«

»

Aug 11

Tiroler Peacekeeper folgen Einladung zum 50. Traditionstag des Militärkommandos Tirols

Innsbruck, 11. August 2016 – Das Militärkommando Tirol gedachte der dritten Bergisel-Schlacht am 13. August 1809 unter Andreas Hofer. Vor dem Urichhaus am Bergisel beging das Militärkommando gemeinsam mit den Wiltener Schützen, zahlreichen Fahnenabordnungen der Traditionsverbände und Vertretern des öffentlichen Lebens den 50. Traditionstag.
In seiner Ansprache erinnerte der Militärkommandant von Tirol, Generalmajor Mag. Herbert Bauer, dass auf beiden Seiten mit außerordentlichem Willen zum Erfolg gekämpft wurde, dass jedoch „neben allem taktischen Können wohl vor allem auch der Wille zur Selbstbestimmung im eigenen Land einen gewichtigen Teil des Erfolges ausgemacht habe“. „Möglich wurde das nur, weil unsere Vorfahren über einen starken Wehrwillen verfügten, den wir heute oft vermissen müssen, weil es zu einer Werteverschiebung kam, die die Bereitschaft zum Kampf nicht mehr in dem Ausmaß schätzt, wie es notwendig wäre!“, so Bauer weiter.

Eingebettet in die Erinnerung an die historischen Ereignisse zitierte Bauer die heutigen potentiellen Bedrohungen gemäß der österreichischen Sicherheitsstrategie, wie Terrorismus oder Staatenverfall, und stellte die aktuellen Entwicklungen für das Bundesheer in Tirol dar.

„Hier kommt es unter dem Titel „Landesverteidigung 21.1“ zu Umstrukturierungen, die der aktuellen Lage und den Herausforderungen angepasst wurden und die das Militärkommando schlagkräftiger machen. Aus der 6. Jägerbrigade wird ein Kommando Gebirgskampf mit noch stärkerer Spezialisierung, auch im internationalen Kontext, der Hubschrauberstützpunkt in Vomp wird erhalten, die Heereslogistik in Tirol wird gestärkt und sogar die Militärmusik Tirol wird wieder erstehen, wobei alle Musiker eine klare militärische Zweitaufgabe zugeordnet bekommen“.Bericht MilKdo Tirol Fotos: Vizeleutnant HÖRL Martin

Keep Peace

Gerhard F. Dujmovits Landesleiter Tirol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild

*

%d Bloggern gefällt das:

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close