«

»

Okt 09

Gespräche mit der Vereinigung der ungarischen Peacekeeper in Varpalota

Aufgrund einer Initiative des Landesleiters Burgenland, Bernhard Lechenbauer, wurde eine fünfköpfige Delegation der VÖP zu Gesprächen nach Ungarn eingeladen, welche vom 4. bis 6. Oktober 2019, über Mattersburg, Koszeg, Szombathely und Veszprem nach Varpalota reiste.

Dort wurde sie vom Präsidenten und Vizepräsidenten der ungarischen Peacekeeper, Oberst Ferenc Varro und Oberst Antal Herdics, empfangen. Es folgte eine Einweisung in die Aufgaben und Zielsetzung der ungarischen Peacekeeperorganisation. Weiters wurde sehr intensiv die Möglichkeit einer Zusammenarbeit beider Organisationen diskutiert. Hierzu wurde der Entwurf eines Memorandum of Understanding ausgearbeitet, der nun als Basis für weitere Gespräche dient.

Von beiden Seiten wurde die Wichtigkeit einer verstärkten Zusammenarbeit zwischen Österreich und Ungarn betont. Am nächsten Tag waren auch Vertreter von Beosz (National Association of Comrades) anwesend. Auch sie würden eine intensivere Zusammenarbeit beider Länder sehr begrüßen. Ein Kulturprogramm (Besichtigung der Burg in Varpalota und der Altstadt von Veszprem) rundeten den sehr erfolgreichen Besuch ab. Der Besuch in Ungarn war gekennzeichnet durch beidseitiges Verständnis, große Offenheit, außerordentliche Gastfreundschaft und tiefe Herzlichkeit.

Bericht & Fotos: Bernhard Lechenbauer

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild

*

%d Bloggern gefällt das:

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close