«

»

Apr 24

Kameradschaftsabend mit ungarischen UN – Veteranen

Der Kameradschaftsabend mit ungarischen UN-Veteranen zählt zu den Highlights meines Städtetrips nach Budapest. Vom 7. bis 9.April 2018 besuchte ich mit meiner Tochter die ungarische Metropole. Es ist müßig festzustellen, dass die 2,1 Millionen Stadt an der Donau viel zu bieten hat und es an beeindruckenden Kulturdenkmälern nicht mangelt. Hiezu kommt noch die sichtliche Freundlichkeit unserer Nachbarn.

Es wundert daher auch nicht, dass der Versuch via Internet einen Kontakt mit den Kameraden aufzunehmen und ein abendliches Meeting zu fixieren auf spontane, äußerst herzliche Zustimmung traf. Kamerad Col (ret) Endre Udvardy bot mir ein Treffen mit weiteren UN Veteranen im Stefania Palace im Honved Cultural Center an. Der am Ende des 19. Jahrhunderts im neobarocken  Stil erbaute Palast war ursprünglich ein aristokratisches Kasino.Die ungarischen Streitkräfte sind seit 1947  Besitzer des Parks und der großzügigen, weitläufigen Freizeitanlage.

Unser Meeting fand im Regiments Restaurant statt. Die legendäre ungarische Gastfreundschaft sowie die ausgezeichnete Kulinarik wurde zusätzlich durch die spürbare kameradschaftliche Atmosphäre übertroffen. Beim Erfahrungsaustausch über zurückliegende Auslandseinsätze wurden selbstverständlich viele Gemeinsamkeiten registriert. Für mich war es eine Freude und Ehre unsere Vereinigung vorzustellen und kleine Gastgeschenke zu verteilen.

Köszönöm und Vizontlatsara!

 

Ein Bericht von Hubert Buder, Brigadier a. D.
Fotos: Landesgruppe NÖ

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild

*

%d Bloggern gefällt das: