«

»

Nov 24

Peacekeeper veranstalten erstes Charity-Schießen

Bei strahlendem Sonnenschein, aber tieferen Temperaturen, fand das erste Charity-Schießen der Österreichischen Peacekeeper statt. Wie immer klappten auch diesmal beim Preisschießen des Schützenclub Hirtenberg der Ablauf und die Auswertung perfekt.

Die Veranstaltung war eine Kooperation zwischen dem Schützenclub Hirtenberg und der Vereinigung Österreichischer Peacekeeper am Schießgelände des modernen und komfortablen Mannlicher Schießzentrum Wr. Neustadt. Die Standgebühr übernahm der Organisator Hauptmann a.D. Erik Nowak, Bakk, sodass alle Einnahmen, insgesamt € 610.-, in der 47. Kalenderwoche der Waldschule Wiener Neustadt – Niederösterreichische Landessonderschule für körperbehinderte Kinder und Heim mit medizinischer-therapeutischer Rehabilitation – übergeben werden konnten.

Den Wanderpokal können alle VÖP-Organisationen beantragen, wenn sie in ihrem Bereich ein Charity-Schießen veranstalten möchten. Der Sieger wird durch eine Plakette am Pokal geehrt, nach dreimaligem Sieg verbleibt der Pokal beim Gewinner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild

*

%d Bloggern gefällt das: