«

»

Nov 10

Tirol: Fragen der “Golanis” beantwortet

Welcher ehemalige “Golani” hat sich nicht schon öfter die Frage gestellt, was nach dem Abzug der Österreicher aus seiner geschätzten und zum Teil lieb gewonnenen “Position” oder dem Camp Faouar geworden ist? Um diese Fragen seiner Peacekeeper-Kameraden schlüssig beantworten zu lassen, lud der Tiroler Landesleiter Gerhard Dujmovits am 5. November im Rahmen eines Peacekeepertreffens im Innsbrucker Hotel “Kranebitterhof” Hauptmann Gerorg Bartels aus Wien, der im Mai 2016 nach einem UNTSO-Einsatz aus dem Golangebiet zurückkehrte, zu einem Vortrag nach Tirol ein. Hauptmann Georg Bartels begeisterte die zahlreich anwesenden Kameraden mit seinem authentischen Bildmaterial sowie mit seinem ausgeprägten Wissen und trug damit wesentlich zu einem äußerst gelungenen Peacekeepertreffen bei.

Franz Köfel
Presseoffizier

 

2 Kommentare

  1. Joschi Dölderer

    Hallo Kameraden! Ich war 1974/75, 1975/76 und 1977 am Golan. Ich suche einen alten Kameraden von damals, Vater Wolfgang. Wer kann mir helfen oder einen Tipp geben?

    1. Gerhard F. Dujmovits

      Servus Kamerad,

      ich selbst war erst ab 1978 am Golan.
      Geh bitte auf unsere Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Austrian.Peacekeepers/

      Keep Peace

      Gerhard Dujmovits

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild

*

%d Bloggern gefällt das:

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close