↑ Zurück zu Vereinsleben (Blog)

Peacekeeper-Kalender

[my_calendar]

Mai
5
Di
Die Offiziersgesellschaft Wien lädt zu Vortrag: „Das Kriegsende im Ausseerland und der Einmarsch der 3. US Armee in Österreich”
Mai 5 um 19:00
Die Offiziersgesellschaft Wien lädt zu Vortrag: „Das Kriegsende im Ausseerland und der Einmarsch der 3. US Armee in Österreich" @ Militärkasino

Hptm Mag. Wolfgang G. ECKEL: „Das Kriegsende im Ausseerland und der Einmarsch der 3. US Armee in Österreich”

Vor 75 Jahren fand ab 3. Mai der Einmarsch der 3. US Armee (Patton) nach Österreich von BRAUNAU bis zur ENNS statt. Beleuchtet werden unter anderem die  echte “Entdeckung” des Bergeortes Salzbergwerk ALTAUSSEE durch die Monument Men (und die Geschichte der Rettung davor aus den Quellen) sowie die Jagd auf KALTENBRUNNER und SKORZENY.

Hptm Mag. Wolfgang G. ECKEL, S4 des Jägerbataillons Niederösterreich-KOPAL, war als Direktor der Österreichischen Nationalen Agentur für die EU-Bildungsprogramme Erasmus, Comenius usw., die  Gesundheitsreform in Niederösterreich sowie der Privatwirtschaft  tätig. 2019 war er im Bundesministerium für Landesverteidigung tätig und hat als Historiker bei Imagefilmproduktionen im Referat 6 (Info&ÖA) mitgewirkt.

Mai
19
Di
Die Offiziersgesellschaft Wien lädt zu Vortrag: „45 Jahre Wehrpolitik in Österreich”
Mai 19 um 19:00
Die Offiziersgesellschaft Wien lädt zu Vortrag: „45 Jahre Wehrpolitik in Österreich" @ Militärkasino

Abg. z. NR a.D. Major dhmfD aD Mag. Walter TANCSITS: „45 Jahre Wehrpolitik in Österreich – persönliche Erfahrungen und Schlussfolgerungen“

Walter TANCSITS ist 1971 zum EF-Jahr einerückt und hat während seiner militärischen und politischen Laufbahn die Umgestaltung des Bundesheeres, die permanenten Reformen und öffentlichen Diskussionen über die Landesverteidigung hautnah miterlebt. Er war Zeitoffizier, UN-Soldat, von 1999 bis 2006 als Nationalratsabgeordneter Mitglied des Landesverteidigungsausschusses. In politischen Reformgruppen in den 70er-Jahren, als Mitglied des Milizbeirates bis zur Mitwirkung bei der Volksbefragung zur Wehrpflicht hat er sich in der Wehrpolitik genauso eingebracht wie bei der Redakteursarbeit für die ÖOG und die Wiener OG

Jun
2
Di
Die Offiziersgesellschaft Wien lädt zu Vortrag: „Diplomatie und Sicherheitspolitik Österrreichs”
Jun 2 um 19:00
Die Offiziersgesellschaft Wien lädt zu Vortrag: „Diplomatie und Sicherheitspolitik Österrreichs" @ Militärkasino

Bundesministerin a.D. Dr. Karin KNEISSL: „Diplomatie und Sicherheitspolitik Österrreichs“

Dr. Karin KNEISSL war bis Mai 2019 Bundesministerin für Europa, Integration und Äußeres. Sie ist Vizepräsidentin der Gesellschaft für strategische und politische Studien STRATEG. Als Expertin für Völkerrecht, Geschichte des Nahen Ostens und den Energiemarkt unterrichtet Karin Kneissl an der Diplomatischen Akademie Wien, der EBS (European Business School) im Rheingau, sowie als Gastlektorin an der Landesverteidigungsakademie, der Militärakademie in Wiener Neustadt und an Universitäten im Libanon, u.a. auf der frankophonen Université Saint Joseph in Beirut. Zuvor wirkte sie auch zehn Jahre am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien.

Jun
16
Di
Die Offiziersgesellschaft Wien lädt zu Vortrag: „Vom wehrpolitischen Verein zum Partner des ÖBH”
Jun 16 um 19:00
Die Offiziersgesellschaft Wien lädt zu Vortrag: „Vom wehrpolitischen Verein zum Partner des ÖBH" @ Militärkasino

Oberstleutnant dhmfD Mag. (FH) Dr. Gerd-Alois HIESS, BSc MSc:  „Vom wehrpolitischen Verein zum Partner des ÖBH“)

Obstlt Dr. Gerd-Alois HIESS der erste Berufsoffizier, der sowohl den Fachhochschul-Diplomstudiengang „Militärische Führung“ an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt, als auch ein Bachelor und Masterstudium der Psychologie an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien absolviert hat. Darüber hinaus ist er Absolvent des Doktoratsstudiums der Psychotherapiewissenschaft mit Schwerpunkt auf Sicherheitsforschung und hat langjährige Erfahrung als Führungskraft in leitenden Managementfunktionen des mittleren und höheren Managements.

%d Bloggern gefällt das:

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close