«

Dez 19

Weihnachtsgrüße der Steirischen Peacekeeper

Die kalte Luft, die Schnee verspricht,
am Adventkranz brennt auch bald das 4. Licht.
Weihnachtslieder klingen durch die Nacht,
der Christbaum wird schon hereingebracht.

Geschenke sind gekauft und eingepackt,
man wippt zu O Tannenbaum im Takt.
Weihrauchduft macht sich im Hause breit,
und bald ist’s dann auch soweit.

Die Stille Nacht ist angebrochen,
vorm geschmückten Baum wird ein Gedicht gesprochen.
Weihnachtslieder werden angestimmt,
es duftet nach Keksen, Orangen und Zimt.

Still ist’s draußen und ruhig im Herzen,
während man blickt aufs Flackern der Kerzen.
Langsamer dreht sich die Welt für die nächsten Stunden,
die Menschheit friedlich im Herzen verbunden.

Auf dass ihr die Hektik der Zeit mal kurz vergesst,
wünsch’ ich euch im Kreis eurer Lieben ein schönes Fest.

Mit diesem Gedicht wünsche ich allen Peacekeepern und ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest und ein friedliches, gesundes Neues Jahr

Günter Spiel, Vzlt i.R.
Stellvertretender Landesleiter Steiermark der Vereinigung Österreichischer Peacekeeper

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild

*

%d Bloggern gefällt das: